Inside Automation ist die raffinierte und preiswerte Lösung zum Hantieren von Werkstücken innerhalb der Maschine!

Hierzu wurde herkömmlich ein hydraulisch oder druckluftbetätigter Greifer benötigt, der diese Aufgabe in NC-Drehmaschinen bzw. Bearbeitungszentren übernimmt. Das aber kostet extra Platz und Geld, weshalb oft externe und noch teurere robotisierte Ladegeräte dafür zur Verwendung kommen.
Wir benutzen dagegen für unseren Greifer den an der Maschine bereits vorhandenen Kühlmitteldruck – eine äußerst effektive und preiswerte Lösung.


In einer Drehmaschine wählen Sie Grippex in der 2- oder 3-Fingerausführung zum Be- und Entladen bzw. Umsetzen von Werkstücken innerhalb der Maschine, wobei Ihnen der gesamte Greifbereich des Gerätes ohne jegliches Umrüsten zur Verfügung steht.
Mit Robot-Greifbacken bestückt, ist Grippex besonders zum Entladen von Fertigteilen z.B. aus einer Zweitspindel geeignet. Damit entfällt die Installation von aufwendigen Auswurfeinrichtungen, und ein weiterer Vorteil bietet sich dadurch, dass die Zweitspindel auch lange Werkstücke „schlucken“ kann.

In einem Bearbeitungszentrum bietet Grippex eine Robotfunktion. In ein Spannfutter für Messerfräser mit durchgehendem Kühlmittelkanal gespannt, nimmt Grippex einen Platz im Werkzeugmagazin ein und kann zum Be- und Entladen von Werkstücken in bzw. aus M-funktionsgesteuerten Spannvorrichtungen abgerufen werden.
Zurück
Für neueste Informationen. Geben Sie bitte Ihre eMail Adresse ein und drücken Sie „Join".


Cancel Info.
Copyright © 2003 MPC Automation Systems AB